Aktuell

Buch des Monats

Januar 2022 / Tag für Tag in Christus

Andachten für das ganze Jahr

Neil und Joanne Anderson, Verlag FIC, gebunden Fr. 28.90

Ganz egal ob du erst seit kurzem mit Jesus unterwegs bist oder schon dein ganzes Leben – dieses Andachtsbuch passt für dich. Den Autoren Neil und Joanne Anderson ist es besonders wichtig zu betonen, dass wir in Jesus eine neue Identität haben und wie dieses Wissen unseren persönlichen Alltag verändert – Tag für Tag!

Täglich ein Bibelvers anschaulich erklärt, persönliche Beispiele der Autoren und praktische Hilfestellungen machen dieses Buch zu einem wunderbaren Begleiter für das neue Jahr.

von Daniela Horst

BUCH BESTELLEN

Mitglied werden!

Werden Sie jetzt Vereinsmitglied, Gönner oder Spender vom BuchCafé Benedikt

 

Mit Ihrem Beitrag unterstützen Sie den christlichen Buchhandel, fördern Begegnungen und stärken die lokale Initiative vor Ort. Wir freuen uns über jede regelmässige oder einmalige Spende!

Sind Sie interessiert? Mehr Informationen finden Sie auf unserem Flyer:

Mitglieder Flyer

 

Anlässe

Benedikt Blessing

Kraft schöpfen im Benedikt BuchCafé im Jahr 2021     

Ermutigungszeit mit Roy Gerber, Autor von «Mein Versprechen».

Zeit für Kummer und Ermutigung. Wie das aussehen kann, darüber unterhält sich Roy Gerber gerne mit dir. Mehr über Roy erfährst Du unter roygerber.ch

        ***  BIS AUF WEITERES ABGESAGT! ***

Benedikt Blessingng

 

Juli 2021

Der Stoff, aus dem die Freiheit ist - Die Geschichte meines humanitären Modelabels [eyd] - und warum es sich lohnt mutig zu sein

Nathalie Schaller, Adeo Verlag, gebunden, Fr. 30.80

Nathalie Schallers Weg scheint vorgezeichnet: Sie macht Abitur, studiert Jura und wird in die Kanzlei ihres Vaters eintreten. Tönt gut! Aber: Gibt es nicht mehr im Leben als Karriere und finanzielle Sicherheit? Wofür schlägt mein Herz? Können wir im reichen Westen etwas tun gegen die schreiende Ungerechtigkeit in der Welt? Lohnt es sich, einem Traum zu folgen?

Nathalie stellt sich diesen Fragen. Sie macht sich auf und gründet mit Gleichgesinnten ein Modelabel, das Frauen beschäftigt, die in Indien aus dem Menschenhandel befreit wurden. In diesem Buch erzählt sie von ihrem Weg bis diese Vision Wirklichkeit wurde.

Ich habe das Buch mit Begeisterung gelesen! Es motiviert: Es lohnt sich, mutig seinen Träumen zu folgen. Und: Wir können in dieser Welt etwas bewirken, wir sind nicht einfach gefangen in dem System, in dem wir leben. Jeder kann einen Beitrag leisten für mehr Nachhaltigkeit und mehr Gerechtigkeit.

von Verena Dörig

 

Buch bestellen